Kgl. Spielmannszug Walhorn

Kgl. Spielmannszug Walhorn

Königlicher Spielmannszug Walhorn

Über uns

Der Königliche Spielmannszug Walhorn ist einer von zwei musizierenden Vereinen in der Großgemeinde Lontzen. Seit 80 Jahren nimmt der Verein teil an dem kulturellen Leben in der Deutschsprachigen Gemeinschaft und der Euregio.
Strassenmarsch Spielmannszug Walhorn
Sein Debüt gab der Spielmannszug an Weihnachten 1935, beim feierlichen Kirchgang der St. Stephanus Schützen Walhorn. Seitdem sind die Walhorner stets präsent bei Umzügen anlässlich Kirmeseröffnungen, Schützenfesten, Karneval, Feiertagen oder Jubiläen. Schon früh hat man sich um eine grenzüberschreitende Zusammenarbeit mit anderen Vereinen bemüht: Auftritte in den Niederlanden oder in Deutschland – etwa beim Freundschaftsverein in Bad Wünnenberg – sind daher längst keine Besonderheit mehr. Als Mitglied des Verbandes Födekam bieten die Walhorner auch die Teilnahme an dessen Veranstaltungen an, etwa Seminaren oder den jährlichen Play-Ins für Jugendliche.

Straßenmärsche und Konzerte

Neben den klassischen Straßenmärschen hat sich der Spielmannszug Walhorn in den letzten Jahren vor allem der Konzertmusik verschrieben. Seit 1991 spielen die Walhorner auf den so genannten Böhmflöten, was einen vielfältigeren Einsatz der Instrumente erlaubt. Zudem gehören mittlerweile auch Konzertpauken, Keyboard, Xylophon und Marimba zu den bei Konzerten eingesetzten Instrumenten.
Konzert Spielmannszug Walhorn
Unter dem Dirigenten Raymond Huynen wurde das Konzertrepertoire erweitert und regelmäßig beim Stiftungsfest oder auf Konzertabenden in Belgien und der Euregio zu Gehör gebracht. Zum Teil trat der Verein auch zusammen mit bis zu drei Chören auf, und interpretierte so bekannte Werke in einem neuen Arrangement. Desweiteren sorgt die Konzertgruppe – ein Querflötenensemble mit Begleitung durch Gitarre, Glockenspiel und Kontrabass -, sowie die Trommel- und Percussiongruppe für genügend Abwechslung bei den Konzerten.

Seit 2001 begleitet der Spielmannszug zur Karnevalszeit das Aachener Karnevalskorps “Öcher Storm”. Zusammen bestreiten die beiden Vereine nicht nur jedes Jahr den Aachener Rosenmontagszug, sondern zahlreiche Auftritte in den Narrenhochburgen zwischen Kelmis und Köln.
Plaisirs d´hiver Brüssel Spielmannszug Walhorn
Einen besonderen Auftritt nahm der Spielmannszug am 23. Dezember 2007 war, als der Verein auf Einladung der Kanzlei des belgischen Premierministers den großen winterlichen Weihnachtsmarkt “Plaisirs d’hiver” in der Brüsseler Altstadt mitgestalten durfte. Als einer von acht belgischen Musikvereinen brachten sie im Rahmen des Programmpunktes “Belgisch trompetgeschal/Belgique en fanfare” den Besuchern der Hauptstadt die Marschmusik näher.

2012 hat Stephan Mommers den Dirigentenstab übernommen. Der ehemalige Dirigent der Drumband Kettenis war vorher schon als Schlagzeugausbilder im Spielmannszug tätig, sowie Leiter für Schlagzeugseminare im Musikverband Födekam.

Ausbildung für neue Mitglieder

Der Spielmannszug bietet ein soziales Umfeld für jede Altersstufe, und folgt damit auch heute noch dem Wunsch der Vereinsgründer, Menschen zusammenzuführen und das Gesellschaftsleben zu bereichern. Grillabende, Fahrradwanderungen oder Ausflüge in diverse Freizeitparks sind nur einige Beispiele der Aktivitäten der letzten Jahre.

Neue Mitglieder, die im Verein mit musizieren möchten, werden vom Spielmannszug auf zwei Arten gefördert. Zum einen unterstützt der Verein die Ausbildung an der Musikakademie der Deutschsprachigen Gemeinschaft, welche vor allen den jüngeren Schülern eine solide Grundlage in Notenlehre und Spieltechnik geben soll. Parallel dazu werden neue Mitglieder in Einzel- oder Gruppenunterricht von den Ausbildern des Vereines unterrichtet, um möglichst früh die an der Musikschule gelernte Theorie in die Praxis umsetzen zu können. Sind die Grundfähigkeiten erstmal erlernt, wird in den wöchentlichen Proben das Zusammenspiel mit den anderen Musikern geübt.

Gruppen

  • Spielmannszug (Marsch- und Konzertmusik, Karneval, Straßenumzüge)
  • Percussiongruppe (Konzertmusik mit Stabspielen und Schlagwerk)
  • Konzertgruppe (Konzertmusik mit kleinem Ensemble)

Vereinsheim

Haus Harna
Dorfstraße 40-42
4711 Walhorn

Proben

Freitag Abends, 20.15 – 22.15 Uhr

Gründung

1935

Mitglieder

25

Kontakt

Rose-Marie Pitz (Präsidentin)
Dorfstraße 45C
B – 4711 Walhorn

Tel. +32 87 / 65 81 73
E-Mail: r.pitz[ät]spielmannszug-walhorn.net

Website: www.spielmannszug-walhorn.net

Die Kommentare wurden geschlossen